Der fränkische TV-Hersteller Loewe spendiert seiner Produktfamilie bild 5 ein umfassendes Update. Die OLED-Modelle bild 5.55 und bild 5.65, beide gefertigt am Stammsitz in Kronach, punkten ab sofort mit neuer Displaytechnologie und rasantem SX8 Quad Core Prozessor sowie dem neuen Betriebssystem Loewe os6. Damit garantiert die bild 5 Serie Fernsehvergnügen in höchster Qualität und mit noch mehr Komfort. Auch beim Look legt Loewe nach und liefert die bild 5 Modelle mit einem neuen Tischfuß in der Systemfarbe Basaltgrau. Treu blieben sich die Entwickler bei den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und bieten den Kunden damit zahlreiche Optionen.

 

Sehvergnügen in Perfektion.

Loewe stattet den bild 5.55 und bild 5.65 mit einem neu entwickelten OLED-Panel der aktuellsten Generation aus. Dieses unterstützt Ultra HD Auflösung (3.480 x. 2.160 Pixel). Mit HDR10, HLG und Dolby Vision sind außerdem die drei wichtigsten HDR-Standards an Bord, die größtmöglichen Kontrastumfang bieten. Das ebenfalls neue Chassis SL520 sorgt in Kombination mit dem neuen SX8 Quad Core Prozessor für rasante Arbeitsabläufe und damit für eine gestochen scharfe Darstellung.

Alle neuen bild 5 Modelle werden vor der Auslieferung individuell eingemessen. Basierend auf den über jahrzehntelang optimierten Algorithmen werden die Geräte für perfektes Fernsehen optimiert und auf den besten Sehkomfort eingestellt. Damit garantiert Loewe harmonischere Farben, höhere Kontraste und die bestmögliche Schärfe.

Weiterhin stattet Loewe seine bild 5 Familie mit einer integrierten Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität aus, die maximale Recording-Flexibilität bietet. Zwei parallele Aufnahmen, während zum Beispiel eine Live-Übertragung läuft, sind dank Loewe Dual Channel Technologie kein Problem. Natürlich erlaubt der Loewe bild 5 auch das Anhalten von Sendungen und zeitversetztes Fernsehen.

Sogar als Streaming Server und Client macht der Loewe bild 5 eine gute Figur: So lassen sich Live-TV und Aufnahmen aus dem DR+ Archiv vom Wohnzimmer auf einem weiteren Loewe TV im Schlaf- oder Gästezimmer weiterschauen. Dank der intuitiven Bedienung über das neue Betriebssystem Loewe os6 und die übersichtliche Loewe assist Fernbedienung geht das bequem und komfortabel von der Hand.

 

 

Neue optische Akzente.

Neben den zahlreichen technischen Neuerungen setzt Loewe auch neue optische Akzente: Dem Loewe Kenner fällt dabei vor allem das feiner gestaltete Loewe Auge auf, welches mit seiner vierfarbiger LED-Anzeige wichtige Status-Informationen darstellt, oder das hochwertiger Loewe flag, welches das Markenlogo zeigt.

Ebenfalls neu ist die Systemfarbe Basaltgrau, in der sich der drehbare Tischfuß präsentiert. Die elegante Farbgebung strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und bietet sich als Ergänzung zu vielen Farbkonzepten an. So harmoniert der Loewe bild 5 in jedem anspruchsvoll gestalteten Wohnambiente. Dabei sorgen das integrierte Kabelmanagement und die aufgeräumt gestaltete Rückwand dafür, dass sich der Loewe bild 5 sehr flexibel positionieren und auch fr